Ob beim Sport oder „Käsefuß“, wenn Füße schwitzen, hinterlässt das Gerüche und Feuchtigkeit in den Schuhen. Auch im Sommer verschlägt es einem schon mal den Atem, wenn man Sneaker & Co. auszieht.

Glücklicher Weise gibt es hier ein paar Haumittel von mir:

Kaffee
Wirkt wahre Wunder. Pulver in ein kleines Säckchen füllen und hineinlegen. Wirkt übrigens auch prima in jedem Kühlschrank.

Pfefferminze
Teebeutel über Nacht in den Schuh legen. Getrocknete Zitrusfrüchte haben den gleichen Effekt. Bringt frischen Duft.

Teebaumöl
Einfach einige Tropfen auf die Innensohle der Schuhe geben. Riecht gut und wirkt dazu auch noch antibakteriell.

Katzenstreu
Katzenstreu entzieht den Schuhen die Feuchtigkeit. Das gesamte Fußbett bedecken, einige Tage wirken lassen, dann aussaugen.

DIY Deo
Nimm 75 ml abgekochtes Wasser, 20 ml hochprozentigen Alkohol, 1/2 Teelöffel Natron und zehn Tropfen Teebaumöl ine 100 ml Sprühflasche geben. Wenn es anfängt zu müffeln, reichen zwei Pumpstöße.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>