Manchmal kann der Reis etwas langweilig schmecken. Das lässt sich jedoch ganz einfach verändern. Gib zum kochenden Wasser etwas Suppenwürfel oder einer Deiner Lieblings*Gewürze. Schon ist der Reis viel g`schmackigerWeiterlesen
Du kennst das bestimmt auch, ständig rutscht der Teebeutel samt Faden und Etikett in die Tasse. Noch schlimmer ist es bei zwei Beuteln. Wenn ich mir eine Tasse Tee zubereite, dann spanne ich immer einen Gummi um den Weiterlesen
Wie oft stand ich schon im Fitness*Studio in der Umkleide und habe mich über mich selbst geärgert, weil ich meine Ringe, Kettchen und Ohrringe irgendwo verstauen musste. Jetzt habe ich das Plastik*Döschen vom Weiterlesen
Wie lagert man aufgeschnittenen Salat richtig? Beträufle ein Tuch mit Essig oder Zitronensaft. Wickle den halb aufgeschnittenen Salatkopf in das Tuch ein. Danach lege und lagere den Salat im Gemüsefach Deines KühlschranksWeiterlesen
Hast Du auch jedes Jahr das Problem, dass Deine Lichter*Kette total verworren ist? Dieses Mal musst Du sie leider nochmals geduldig entwirren. Nach Weihnachten nimm eine Küchenrolle und umwickle diese mit der Weiterlesen
Nimm eine Orange und spicke diese mit Nelken. Lege die Orange mit einem Tannenzapfen und Tannengrün auf einen Teller. Gleich verbreitet sich ein weihnachtlicher Duft und eine hübsche Deko ist es auchWeiterlesen
Hast Du Handtücher, die rau geworden sind? Lege sie in Essigwasser ein. Das Essigwasser löst die Kalkablagerungen im Handtuch. Danach gut auswaschen und die Handtücher sind wieder weichWeiterlesen
Zu Weihnachten gibt es als Festessen immer einen Fisch bei uns Einen Fisch zu säubern ist gar nicht so einfach, vor allem alle Gräten weg zu bekommen Lege das Fischfilet auf eine umgedrehte runde Schüssel, so werden Weiterlesen
Eine Idee sich in der Adventszeit für Weihnachten ein zu stimmen Eier für das Frühstück nicht einfach in eine Pfanne schlagen, sondern mithilfe eines Keks*Ausstechers, z. B. Engel oder Tannenbaum in Form braten. Weiterlesen