Auch der geliebte Plüschbegleiter braucht ab und zu ein bisschen Pflege!

Ist er waschbar (siehe Etikett), sollte er mindestens einmal im Monat ein entsprechendes Pflegeprogramm in der Waschmaschine durchlaufen.

Am besten dann wenn es die Besitzerin / der Besitzer nicht mitkriegt.

In ein Wäschesäckchen oder einen Kissenbezug packen, keinen Weichspüler benutzen.
Anschließend zum Trocknen auf die Leine hängen.

Bei allen anderen Lieblingen halten regelmäßige Aufenthalte im Tiefkühler Mikroorganismen im Schach.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>