Obwohl Essig nicht als Desinfektionsmittel registriert ist, werden sowohl Salmonellen als auch E.coli damit abgetötet. Hier sind nur einige Vorschläge, was Du mit Essig alles reinigen kannst:

In der Küche

Kaffeemaschine entkalken: Fülle zu gleichen Teilen Wasser und Essig in Deine Kaffeemaschine. Lass das Gemisch durch die Maschine laufen. Bei sehr starker Verkalkung die Prozedur einfach wiederholen

Abflussreinigung: Gieße eine 1/2 Tasse Essig und eine 1/2 Tasse Backpulver in den Abfluss. Ein wenig einwirken und lassen und dann mit Wasser durchspülen

Mikrowelle reinigen: Mische eine Tasse Essig und eine Tasse Wasser in eine Schüssel. Stelle sie für 10 Minuten auf die höchste Stufe in die Mikrowelle . Jetzt lassen sich die Flecken ganz einfach wegwischen

Im Badezimmer

Verkalkter Duschkopf: Wenn der Duschkopf tropft liegt es meistens an den verkalkten Düsen. Nimm eine Schüssel und mische Essig mit Wasser. Danach schraube den Duschkopf ab und lege es am besten über die Nacht in die Essig-Wasser Mischung. Nach dem herausnehmen den Duschkopf mit Wasser abspülen. Er sieht wieder wie neu aus und tropft nicht mehr

Schimmelbefall in der Dusche vermeiden: Sprühen Essig auf Duschwände und Vorhänge

Im ganzen Haus

Sauberes Glas: Mische einen Esslöffel Essig und ein Liter Wasser zusammen und fülle dies in eine Sprühflasche. Glasflächen aufsprühen und trockenwischen.

Schimmel von den Wänden entfernen: Essig auf die Wände sprühen, 15 Minuten einwirken lassen, abspülen und trocknen lassen.

Verschmutzten Teppich reinigen: Mische einen Teil Essing mit einem Teil Wasser. Besprühe den Fleck mit so viel Flüssigkeit wie möglich und lasse es fünf Minuten einwirken. Fleck mit einem Handtuch aufnehmen

Aufkleber entfernen: Klebetikett mit Essig abreiben, 10 Minuten einwirken lassen, dann entfernen

  1. Avatar

    Interessant, ich wusste noch nicht, dass man mit Essig eine Teppichreinigung machen kann. Ich habe viele alte Flecken auf meinem weißen Teppich. Allerdings sind sie schon eingetrocknet. Glauben sie, dass das auch hierbei helfen könnte? Vielleicht mit Sprudelwasser?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>